Brause Kunst: Nacht der Museen – Der Golem von Bilk

 14.04.2018 – 19:00   
 
 
Mit der Rauminstallation “Der Golem von Bilk” lässt der Künstler Sebastian Kalitzki aka BARTOTAINMENT einen menschenähnlichen Titanen auf die Bewohner Düsseldorfs los.
Das interaktive Objekt holt Besucher ab, verstört und lädt zum Experimentieren ein.
Passend zur Raumgestaltung wird das Abendprogramm durch ein experimentelles DJ-Set von Butch Fetzer und einer Lesung von Stanisław Lehm unter dem Motto “Adams stumme Brüder” ergänzt.
Die Brause als Vereinsheim des Metzgerei Schnitzel e.V. bietet mit seiner gläsernen Offenheit und räumlichen Limitierung die perfekten räumlichen Bedingungen für dieses Ausstellungsprojekt.

Programmpunkte:
Lesung: Stanisław Lehm – “Adams stumme Brüder”
DJ Set: Butch Fetzer – “Power Violence und Noise”

Sebastian Kalitzki:
Mit seinem Ursprung in der Streetart lotet Sebastian Kalitzki unter dem Künstlernamen BARTOTAINMENT räumliche Möglichkeiten aus, überwindet architektonische Limitierungen und macht sich diese zugleich zu Nutzen. Mit Techniken der Tape Art, Druckgrafik und Installation holt Kalitzki den Betrachter ins Zentrum seiner Arbeiten und eröffnet neue Sichtweisen auf vermeintlich bekannte Räume.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.